17. Bergsichten Festival Dresden
TU Dresden Verkehrsverbund Oberelbe


Willkommen bei den Bergsichten



Terminvorschau 2020:

04.-05.Sept. 2020 :: 9. Sommer-Bergsichten :: Aktivhof Porschdorf

13.-15. Nov. 2020 :: 17. Bergsichten-Festival :: Hörsaalzentrum der TU Dresden

Special Guests 2020 u.a.: Heinz Zak, Alexander Huber, Bernd Arnold, Robert Leistner, Peter Brunnert, Matthias Nolden, Elias Betka


News 2020

Beiträge für den Wettbewerb der Kurzbeiträge und Filme für das Festival können ab sofort eingereicht werden

vom 01.04.2020

 Filmeinreichung Bergsichten Festival Dresden

Wettbewerb der Kurzbeiträge Bergsichten Newcomer

FILMEMACHER AUFGEPASST
Ihr möchtet Euren Film beim 17. Bergsichten-Festival vor einem großen Publikum präsentieren? Dann seid recht herzlich eingeladen, Eure Filmproduktion einzureichen. Am Festival können Filme teilnehmen, die zur Thematik Berge, Outdoor, Abenteuer passen. Eingereicht werden können Dokumentarfilme, Portraitfilme, Spielfilme, Kurzfilme, Trickfilme, Reportagen. Einsendeschluss ist der 15. Juni. Anmeldung einfach beim Festivalbüro anfordern.
Kontakt

WETTBEWERB DER KURZBEITRÄGE
Ob Bergsteigen, Wandern, Rad-und Kajaktouren, Skifahren im Himalaya oder vor der eigenen Haustür, Abenteuer im Elbsandsteingebirge oder am Ende der Welt. Ihr habt etwas Spannendes zu erzählen und wollt über Euer Abenteuer berichten? Dann bewerbt Euch für die Teilnahme am Wettbewerb der Kurzbeiträge und gewinnt einen der attraktiven Preise. Neben den Gutscheinen und der Möglichkeit die Siegervorträge zu präsentieren, werden auch Preisgelder ausgelobt. Einsendeschluß ist der 30. Juni.
Interessenten können sich auf der folgenden Seite informieren und bewerben.
Zum Wettbewerb der Kurzbeiträge

Robert Leistner - Noch einmal der "WAHN-SINN"s Vortrag

vom 17.03.2020

WAHN-SINN - Auf der Suche nach Herzklopfen im Fels - Vortrag von Robert Leistner
WAHN-SINN - Auf der Suche nach Herzklopfen im Fels - Vortrag von Robert Leistner
WAHN-SINN - Auf der Suche nach Herzklopfen im Fels - Vortrag von Robert Leistner

Im 17. Jahr des Bergsichten - Berg+Outdoor Filmfestival Dresden werden wir etwas machen, was wir noch nie gemacht haben. Wir wiederholen einen Vortrag aus dem Vorjahr.

WAHN-SINN - Auf der Suche nach Herzklopfen im Fels" Vortrag von Robert Leistner

Warum eine Wiederholung? Uns erreichten sehr, sehr viele Anfragen diesbezüglich und Besucher des Vortrags im Vorjahr sprachen von einer der besten Shows seit Bestehen des Festivals überhaupt, ein Vortrag mit viel Charme, Witz, feinster Rhetorik und schon fast unglaublichen Klettergeschichten. Deshalb nehmen wir den Vortrag von Robert Leistner noch einmal ins Programm auf.

Robert möchte gern noch darauf hinweisen, das dieser Vortrag auch für Kinder und Jugendliche geeignet ist.

Deshalb wird der Vortrag am Sonntag 15.11.2020 am Mittag, voraussichtlich 12:45 Uhr, laufen.

Nähere Infos folgen.

"Barfuß im Sand" - Ein neues Sandsteinabenteuer beim Festival

vom 02.03.2020

Barfuß im Sand - Das Lebenswerk von Bernd Arnold - Eine Dokumentation von Peter Brunnert

Wir freuen uns auf ein neuerliches Sandsteinabenteuer beim diesjährigen Festival:
"Barfuß im Sand - Dokumentation des Lebenswerkes von Bernd Arnold"
Premieren-Vortrag mit Lesung, Bildern und Filmen von Peter Brunnert und Bernd Arnold, Moderation Thorsten Kutschke

In dem Vortrag präsentiert Peter Brunnert exklusiv sein neues Buch "Barfuß im Sand". Neben Auszügen aus dem Buch werden Bilder und Filmausschnitte gezeigt, die die bergsteigerische Entwicklung und Lebensleistung Bernd Arnolds in der Zeit zwischen seinen Anfängen 1959 und dem Beginn der Karakorum-Expedition 1988 dokumentieren.

Vortrag am Sonntag 15.11.2020, nähere Infos folgen.

Alexander Huber - Mit neuem Vortrag wieder in Dresden

vom 08.01.2020

Alexander Huber Die steile Welt der Berge Dresden

Vor sieben Jahren war Alex, der Jüngere der Huberbuam, das letzte Mal beim Festival in Dresden. Nun kommt er erneut in die Elbestadt und zeigt zum Auftaktabend seine neue Show "Die steile Welt der Berge".

Alexander Huber bewegt sich in Grenzbereichen der vertikalen Welt, im elften Grad alpiner Wände wie auch an den großen Bergen der Welt. Der Extremkletterer zeichnet ein lebendiges Bild vom modernen Alpinismus, zeigt extremes Freiklettern in den Alpen wie auch in der Kälte der Arktis und Herausforderungen an wilden Bergen Pakistans. Die unglaublichen Bilder, arrangiert mit faszinierenden Filmsequenzen und steiler Musik sind ein Erlebnis der besonderen Art.

Abendvortrag am Freitag 13.11.2020, nähere Infos folgen.

Festivalneuheit mit Heinz Zak und Weltklassemusikern

vom 20.12.2019

Heinz Zak Klangwelt Berge Dresden

Beim diesjährigen Festival wird es einen ganz besonderen Vortrag geben, der bei seiner Premiere für Furore sorgte: "KLANGWELT BERGE".

Der renommierte Bergfotograf Heinz Zak zeigt seine besten Bilder aus 40 Jahren Fotografie in einzigartigen Sequenzen. Die Weltklasse-Musiker Mariya Nesterovska (Violine), Hubert Mittermayer Nesterovskiy (Fagott) sowie Tobias Steinberger (Percussion) interpretieren live die einzelnen Parts. Klassische Musik und Bilder verschmelzen zu einem großartigen Klang-Bild-Erlebnis.

Aufgelockert wird der Abend durch kurze, spannend erzählte Abenteuer und Erlebnisse.

Abendvortrag am Samstag 14.11.2020, nährere Infos folgen.

Tipp: Fotoworkshop mit Heinz Zak am Festivalwochende, Termin und Details folgen.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Das Bergsichten-Team wünscht allen ein schönes Weihnachtsfest, ein gesundes, friedliches erfolgreiches neues Jahr und schöne Bergsichten 2020. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, nette Gespräche und angenehme Stunden.




Impressionen Bergsichten 2019

FREITAG # 1

FREITAG # 2

FREITAG # 3


SONNABEND # 1

SONNABEND # 2

SONNABEND # 3


SONNTAG # 1

SONNTAG # 2

SONNTAG # 3






172

Tage bis zu den 17. Bergsichten



2 Bergsichtenfreunde online



Hauptsponsoren

schulz aktiv reisen
Dachsteiger Sellwerk vom SachsenVerlag Feldschlößchen - Freu Dich drauf. Mandala - Boulderhalle Dresden

Festivalpartner

So geht sächsisch. Ostsächsische Sparkasse Dresden Globetrotter Ausrüstung

Medienpartner

SZ Online Dresdner Kulturmagazin

Merchandising

Bestellen Sie einfach telefonisch oder per Mail. Bei Bedarf können Sie in unserer Dresdner Filiale Ihre Bestellung probieren und abholen.