15. Bergsichten-Festival Dresden | Filmblock Ski & Kite Extrem | 17.11.18
TU Dresden Verkehrsverbund Oberelbe


Filmblock - Ski & Kite Extrem


Sonnabend, 17.11.
Luis-Trenker-Saal

Auf der Suche nach Gold

Johannes Hoffmann, Whiteroom Productions, A 2017, 15 min

Eine Goldmine auf 4000 m Seehöhe, ein russischer Geländewagen, ein Fuchs, zwei Zelte, vier Skifahrer und zwei Wochen Zeit ergeben gute Rahmenbedingungen für eine spannende Geschichte in den kirgisischen Bergen. Zwischen Goldschürfen, Offroadfahren und Campen steht natürlich das Skifahren im Mittelpunkt.


In der abgelegenen Bergwelt des Ak-Shirak-Gebirges begeben sich die Vier auf die Suche nach steilen Eisflanken und herausfordernden Abfahrten. Der für Kirgistan typische Schwimmschnee, die fehlende Genehmigung zum Goldschürfen und schlechte Straßen sorgen für Spannungsmomente auf dem Trip.

Trailer anschauen

www.whiteroom-productions.com


No Man´s Land - Expedition Antarctica

Matthias Mayr, Servus TV, Österreich 2018, 72 min

Die Antarktis ist der kälteste, trockenste, windigste und höchste Kontinent der Erde. Die einzigen Menschen, die sich ins Inland der Antarktis begeben, sind einerseits Wissenschaftler, andererseits Bergsteiger und Sportler, die den Mt. Vinson besteigen oder zum Pol marschieren. Die extreme Kälte und Trockenheit sowie das Wüstenklima machen es praktisch unmöglich, im Inneren der Antarktis Ski zu fahren. Gerade diese Unmöglichkeit zieht die beiden Freerider und Abenteurer Matthias „Hauni“ Haunholder und Matthias Mayr magisch an.




Gemeinsam mit Filmer Johannes Aitzetmüller begeben sie sich auf Expedition, um faszinierende Berge zu finden und mit Skiern zu befahren. Das Dreimann-Team legt dabei mehr als 150 km zu Fuß und mit Kites zurück und findet am Ende viel mehr, als es sich jemals erwartet hatte. In der faszinierendsten Landschaft, in der die Skifahrer jemals unterwegs gewesen sind, können sie steilste Flanken befahren und dieses auf Film bannen. Dieses eiskalte Aben-teuer ist spektakulär, mitreißend erzählt und deshalb absolut sehenswert.

Trailer anschauen

www.matthiasmayr.com


Sonnabend, 17.11.18, 13:30 Uhr
Ort: Luis-Trenker-Saal
Vorverkauf: 7 Euro
Tageskasse: 8/7 Euro





1

Tag bis zu den 15. Bergsichten



10 Bergsichtenfreunde online



Hauptsponsoren

schulz aktiv reisen
Sellwerk vom SachsenVerlag Feldschlößchen - Freu Dich drauf. Mandala - Boulderhalle Dresden

Festivalpartner

So geht sächsisch. Ostsächsische Sparkasse Dresden Globetrotter Ausrüstung Ocun Sparkassenversicherung Sachsen S-Mobil Agentur Robert Weber Packrafting Store Dachsteiger Aktiv Zentrum Bad Schandau Paradopia Gleitschirmschule

Medienpartner

SZ Online Dresdner Kulturmagazin 

Merchandising

Bestellen Sie einfach telefonisch oder per Mail. Bei Bedarf können Sie in unserer Dresdner Filiale Ihre Bestellung probieren und abholen.