Live Special – Radreisen | Thomas Richter | Dresden - 15. Bergsichten | 17.11.18
TU Dresden Verkehrsverbund Oberelbe


Live Special – Radreisen


Sonnabend, 17.11.
Falkenstein-Saal

Die Welt im Liegen - Mit dem Liegerad einmal um die Erde

Multivisionsvortrag von Thomas Richter, Gewinner des Wettbewerbs der Kurzbeiträge 2017, ca. 90 min, keine Pause

Es gibt viele Wege, die Welt zu entdecken. Für Thomas Richter hat sich das Liegerad als der Weisheit letzter Schluss entpuppt. Seit über 20 Jahren reist er so um den Erdball, blickt auf über 80-tausend Kilometer in 66 Ländern zurück.


Mit Ausschnitten seiner längsten Fernreise, immerhin 42100 Kilometer, begeisterte Thomas Richter 2017 das Bergsichten-Publikum zum Wettbewerb der Kurzbeiträge, konnte gewinnen und zeigt in diesem Jahr nun seinen kompletten Vortrag. Es geht einmal um die Welt, durch die Sahara, über mehr als 5000 Meter hohe Himalaja-Pässe, durch tropischen Regenwald. Er bereist Metropolen wie Kairo, Tokio, Rio de Janeiro und das alles auf seinem Liegerad. Radreisen - findet Thomas Richter - ist ein intensives, hautnahes Erleben mit allen Sinnen.


Mit dem Fahrrad könne man Länder und Kontinente durchqueren und sei trotzdem langsam genug: Landschaften bekommen wieder Dimensionen. Der Kontakt zu Menschen ist garantiert. Das Fahrrad als ideales Verkehrsmittel, um sich mit eigenen Augen ein Bild von der Welt zu machen und mehr noch, diese intensiv zu erfahren.

Trailer anschauen

www.tour-en-blog.de


Sonnabend, 17.11.18, 15:45 Uhr
Ort: Falkenstein-Saal
Vorverkauf: 11 Euro
Tageskasse: 12/11 Euro





1

Tag bis zu den 15. Bergsichten



20 Bergsichtenfreunde online



Hauptsponsoren

schulz aktiv reisen
Sellwerk vom SachsenVerlag Feldschlößchen - Freu Dich drauf. Mandala - Boulderhalle Dresden

Festivalpartner

So geht sächsisch. Ostsächsische Sparkasse Dresden Globetrotter Ausrüstung Ocun Sparkassenversicherung Sachsen S-Mobil Agentur Robert Weber Packrafting Store Dachsteiger Aktiv Zentrum Bad Schandau Paradopia Gleitschirmschule

Medienpartner

SZ Online Dresdner Kulturmagazin 

Merchandising

Bestellen Sie einfach telefonisch oder per Mail. Bei Bedarf können Sie in unserer Dresdner Filiale Ihre Bestellung probieren und abholen.